Connect with us

Corona

Trickbetrug mit Corona

Telefonbetrüger versucht mit falschen Medikamenten Geld zu bekommen

Diese Woche versuchten erneut Telefonbetrüger Rentnern das Geld aus der Tasche zu ziehen. In einem der Fälle übergab der vermeintliche Sohn den Hörer an einen Mann, der sich als Professor der Charité Berlin vorstellte. Und weiter gab der angebliche Arzt bekannt, dass dieser Sohn an Corona erkrankt sei und seine Behandlung ein Medikament nötig machen würde, dass 70.000 Euro koste. Käme es zu keiner Behandlung, bedeute dies den unbedingten Tod des Erkrankten.

© OSF2 / FilmStudioP